BIM und IFC mit RxHighlight

GRAFEX versteht sich seit über 3 Jahrzehnten als Kompetenzcenter rund um das Kommentieren von technischen und Bau-Zeichnungen. Unabhängig vom Dateiformat bietet GRAFEX Lösungen für das Kommentieren und Betrachten von CAD- und Bau-Formaten. In Zuge dessen wollen wir Ihnen die unsere IFC-/BIM-Lösung vorstellen.

Nutzen Sie die bewährte Kommentier-Multiformat-Lösung RxHighlight zum Einlesen von IFC-Formaten und integrieren Sie RxHighlight in Ihren BIM-Workflow.

Nach Öffnen der IFC-Datei in RxHighlight können Sie über den Modellbaum einzelne Elemente ein- und ausblenden, um das Modell einfach zu reduzieren. Besonders hilfreich ist auch, dass Sie nach Bauteilnamen und/oder Attributen suchen können. Neben den Betrachten von einzelnen Bauteilen, haben Sie auch die Möglichkeit durch Erstellen von Ansichten, einzelne Bauteile zu kommentieren.

Warum Rasterex?

Nutzen Sie Ihre bestehende RxHighlight Lizenzen und fügen Sie einfach den IFC-Filter hinzu und schon können Sie mit IFC-Dateien starten. Dementsprechend können Sie Ihr RxHighlight weiterhin für das Redlining von 2D-Plänen verwenden und durch den 3D-IFC-Filter auch 3D-Dateien öffnen. Hinzu kommt, dass Sie kein teures und aufgeladenes CAD-System installieren müssen, um IFC-Dateien anschauen und kommentieren zu können.

Wer nutzt Rasterex-Produkte?

Mit unseren Lösungen statten wir im DACH-Bereich ca. 70% der Baukonzerne aus – und das seit vielen Jahren! Durch die einzigartige Konvertierungslösung, die wir Ihnen mit einer Vielzahl von Filtern anbieten können, sind die Produkte im Bauwesen seit vielen Jahren zu Hause!

Wie erhalte ich eine Testversion für RxHighlight IFC/BIM?

Kontaktieren Sie uns auf direkten Wege und wir stellen Ihnen sofort eine Testversion mit unkomplizierten Download zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen das auch Produkt via TeamViewer!


Kein Kommentar zu “BIM und IFC mit RxHighlight”