[searchandfilter class="search" fields="search,post_types" types=",checkbox" search_placeholder="Suchbegriff..." post_types="page,post,glossar,product"]

Plan Rasterbearbeitung

RxSpotlight РCAD Funktionalität mit intelligentem Plan Rasterbearbeitungs-Instrumentarium

RxSpotlight verbindet Raster und Vektoren, Produktivit√§t und Pr√§zision, CAD Funktionalit√§t und Bildbearbeitungsm√∂glichkeiten – alles in einer kosteneffektiven Anwendung. ‚ÄěAlles in-Einer‚Äú-L√∂sung f√ľr einen weiten Bereich von Anwendungsgebieten – GIS, Kataster, Bearbeitung von Luft- und Satellitenbildern, Architektur, Konstruktion und Schaltbildern. RxSpotlight ist formatkompatibel zum aktuellen CAD-Standard (DWG und DXF) und voll ausgestattet mit allen √ľblichen 2D-CAD Werkzeugen.

Mit diesem Newsletter informieren wir Sie √ľber wichtige Neuerungen, die im Fokus dieser hybriden Plan Rasterbearbeitung stehen.

Einige wichtige Punkte f√ľr alle, die mit CAD- und GIS Daten arbeiten

Mit RxSpotlight EDIT k√∂nnen Sie ‚ÄěAutoCAD DWG‚Äú Dateien direkt einlesen und bearbeiten, incl. allen Koordinaten, Bl√∂cken und Layern. Somit stehen Ihnen Vorlagen, Bl√∂cke, Bauteile aus der CAD-Welt zur Verf√ľgung. RxSpotlight EDIT ist Ihr Einstieg zum Verzicht einer CAD Software. RxSpotlight EDIT verf√ľgt √ľber ein CAD Instrumentarium, um mit Unterst√ľtzung von Raster- und Vektorfang zu zeichnen, Texte einzugeben und zu bema√üen. Nat√ľrlich k√∂nnen Sie auch AutoCAD Linientypen einlesen.

RxSpotlight EDIT hat eine Befehlszeile, die auch grundlegende AutoCAD-Befehle umsetzt. RxSpotlight kann die meisten populären CAD und GIS Formate lesen und schreiben, kann ESRI-Shapefiles ebenso einlesen wie exportieren, weiterhin ECW-Dateien, Mr.Sid, Tif mit TFW-Daten und GEO-Tiff.

Einige wichtige Punkte f√ľr alle die mit gescannten Daten arbeiten

RxSpotlight EDIT erm√∂glicht direktes Scannen in die Anwendung (unterst√ľtzt die meisten A0 Gro√üformat-Scanner), ebenso RxAutoImage EDIT, ein Add On f√ľr AutoCAD, mit einem professionellen, detailgenauen ScanWerkzeug. Die farbigen- und graustufigen Scans k√∂nnen Sie mit RxSpotlight verbessern und Sie auch bearbeiten. Vektorobjekte, Bl√∂cke, sogar ganze Zeichnungen werden √ľber die Rasterisierungsfunktion (V2R) in die Rasterzeichnung integriert. Mittels der ‚ÄěSuche-und-Ersetzen-Funktion‚Äú lassen sich Rastersymbole gegen Vektorsymbole austauschen. Intelligente Rasterobjekte und Linien-/Objektverfolgung (halb-automatische – interaktive Raster-zu-Vektor-Konvertierung) f√ľr farbige, graustufige und s/w Bilder belegen eine konsequente, professionelle Weiterentwicklung.

Einige wichtige Punkte zur Stapel-/Batchverarbeitung der Plan Rasterbearbeitung

Viele Standardaufgaben k√∂nnen durch Scripte erledigt werden. Die Erstellung dieser Scripte ist kinderleicht und durch Sie spielend erlernbar. So werden Routineaufgaben wie Beschneiden, Drehen, S√§ubern, Ausrichten bzw. Filtern per Klick erledigt, da Sie jedes Script einem Symbol in den Werkzeugleisten zugeordnen. Das ideale Werkzeug f√ľr den unkomplizierten √Ąnderungsdienst.

Ohne und mit AutoCAD

Zu jedem RxSpotlight Paket gehört auch die wahlweise Möglichkeit, der RxAutoImage Nutzung. Damit können Sie alle Plan Rasterbearbeitungsfunktionen und die interaktive (händische/Tracing) Vektorisierung innerhalb von AutoCAD bis Releasestand nutzen. Ein- und Ausgabe von DWG sowie DXF, DGN und älteren CAD Formaten und allen relevanten Pixelformaten.

Gerne stellen wir Ihnen eine kostenneutrale Demo-/Evalierungsversion zur Verf√ľgung.

Wählen Sie zwischen RxSpotlight DEMO und RxAutoImage DEMO. Hierbei handelt es sich um RxSpotlight PRO bzw. RxAutoImage PRO Versionen ohne Speichermöglichkeit. (Die englische Lokalisierung liegt jeder CD Version bei.)

zur√ľck zum Glossar